Die Gründungsmitglieder

Hildegard Sohns, Heinz Frank, Hermann Baaken, Heike Sohns (Reilich), Heinrich Wienen, Franz Wolfseher, Oliver Thorndike, Oliver Fromm, Thomas Gossens, Christian Cobbers und Tobias Arens.

Der erste Vorstand

  • 1. Vorsitzender Hildegard Sohns
  • 2. Vorsitzender Heinrich Wienen
  • Kassierer Franz Wolfseher
  • Schriftführer Hermann Baaken
  • 1. Spielleiter Heike Sohns
  • 2. Spielleiter Oliver Thorndike.

Unser erstes Vereinsjahr

stand im Zeichen von Erfahrungen sammeln. Nachdem uns direkt im Anschluss an die Gründungsversammlung der Wirt der Ritterstuben unmissverständlich die Stromkosten im Vergleich zum Verzehr vorgerechnet hat, wechselten wir schon in der folgenden Woche zur Gaststätte Treffpunkt. Dies sollte für das kommende Jahr jeden Mittwoch auch unser Spiellokal sein.

Wir mussten nicht nur selbst z.B. Regeln lernen oder auch Solos üben, sondern durften auch viele neue Gesichter begrüßen und in den Spielbetrieb eingliedern. Unser erstes Sommerfest war ebenso gelungen wie unser 1. RL-Turnier um den Diebels-Alt-Pokal. Die Erfolge bei Turnierteilnahmen waren schon jetzt sehr erfreulich.

Neue Mitglieder

Ralf Wallutis, Karl Gatz, Achim Tepesch, Dieter Frost, Dirk Sohns, Manuela Endres, Wolfgang Küllges, Rolf Werner Claus, Doris Claus, Horst Klein

Unser erster Vereinsmeister

Heike Sohns

 

So fing alles an....

So fing alles an….

Hast du was dazu zu sagen?