JHV 2018

Posted by on Nov 29, 2018 in Aktuelles | No Comments
JHV 2018

die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am 05.12.2018 um 19.00 Uhr in unserem Spiellokal beim Ernst in der Landschänke zur Grenze statt…die Tagesordnung könnt ihr hier einsehen…unter Verschiedenes wird der Vorstand ein Projekt zur Verbesserung der Spielstärke vorstellen…nach mehreren Versuchen, Coaching usw. , haben wir uns überlegt, wie wir diese Thematik effizienter gestalten können…der Vorstand ist sich sicher, mit der jetzigen Vorgehensweise unsere Mitglieder zu erreichen und zu motivieren…lasst euch überraschen und wir würden uns freuen, wenn ihr zahlreich erscheint… Tagesordnung

Bundesliga Finale 2018

Posted by on Nov 24, 2018 in Aktuelles | No Comments
Bundesliga Finale 2018

die GÖ TTER haben die Bundesliga Saison 2018 gerockt…puh war das eine knappe Angelegenheit, nach 7 1/2 Runden hatten plötzlich die Wuppertaler die Nase vorne, doch die GÖ TTER, mit unseren ehemaligen Spieler Markus OSSI Scholten, legten einen Zahn zu und wurden verdient Deutscher Bundesligasieger 2018…Glückwunsch vom Herzen von allen Karlchen Spielern…der Ossi krönt sein Doko Jahr noch mit dem Gewinn der Einzelwertung, Hut ab mein Freund….wir konnten uns immerhin noch auf Platz 6 spielen, nach dem Katastrophen Start mit 3 Punkten und über 400 nassen auch noch eine gelungene Saison…die Absteiger in dieser Saison sind Bonn und Mainz, war auch bis zum Schluss eine spannende Angelegenheit…für Karlchen 92 spielten: Thomas Willmann. Hermann Baaken, Dieter Frost, Jürgen Schützendorf, Markus Günther, Guido Frieters und Ralf Wallutis…die Einzelwertung der Karlchen Spieler die Gesamt Tabelle

Bundesliga Finale

Posted by on Nov 16, 2018 in Aktuelles | No Comments
Bundesliga Finale

der letzte und zentrale Spieltag in der Doppelkopf Bundesliga wird dieses Jahr am 17.11. und 18.11.2018 in Münster ausgetragen…Spannung ist garantiert, jeweils um die Meisterschaft und Abstieg…Berlin führt die Tabelle mit 26 Punkten an, gefolgt von den Göttern (24 P.), Bottrop (24 P.), die Nombazen 1 (23,5 P.), Münster (23 P.) und Wuppertal (23 P.)…dann kommen wir mit 22 Punkten, mal sehen wer das Rennen macht…im Abstiegskampf geht es noch spannender zu, Bonn ist letzter mit 14,5 Punkten, dann kommen 4 Mannschaften ( Braunschweig, Frankfurt, Bremen und Mainz) mit jeweils 16 Punkten, Platz 11 (Mülheim) mit 16,5 Punkten…wir starten mit Thomas Willmann, Guido Frieters, Ralf Wallutis, Jürgen Schützendorf, Dieter Frost und Markus Günther…