Hannover II gewinnt die DMM 2019

Das Jahr 2019 hat seinen verdienten Mannschaftsmeister gefunden…Herzlichen Glückwunsch…im Finale souverän mit 112 Punkten vor Mainz/Darmstadt mit 12 Punkten, auf Platz drei die GÖTTER mit -18 Punkten und Celle I mit -106 Punkten auf Platz 4…im kleinen Finale konnte sich Berlin mit 191 Punkten vor Frankfurt mit 81 Punkten durchsetzen…Bottrop auf drei mit -30 und Wesel auf 4 mit – 245 Punkten…die Einzelwertung gewann uns kein unbekannter, mit Markus (Ossi) Scholten, spielend für die GÖTTER erzielte er 264 Punkte in 20 Runden vor Fabian Godglück (Celle I) 258 Punkte/18 Runden und Kerstin Lühert vom neuen DMM Hannover mit 253 Punkte/16 Runden…Glückwunsch Ossi, starke Leistung!!…

die Einzelwertung komplett und Karlchen Spieler

(mehr …)

Dieter Frost Ranglistenerster

Dieter Frost Ranglistenerster

ein weiterer Meilenstein in der Geschichte von Karlchen…zum zweiten mal gewinnt ein Spieler von Karlchen 92 (nach 1996 Norbert Ingenbleek) die Deutsche Rangliste…Dieter Frost gelang diese hervorragende Leistung mit 613 Punkten und einem Schnitt von 18,108…HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH DIETER…des weiteren direkt Qualifiziert für die DEM 2020 sind Carsten Matthiessen (DEM 2019), Dorothee Benninghoff (Platz 3 bei der DEM 2019) und Guido Frieters (Deutsche Rangliste)…über die Rangliste für die Regionalmeisterschaft West 2020 Qualifiziert sind Conrad Bergmann, Anne Frieters und Arndt Menke…hierzu auch herzlichen Glückwunsch…

Pl.NameVornameVereinSP RdnBonusSchnitt
1FrostDieterMO K92613361,0818,108
57FrietersGuidoMO K92159391,175,247
75BergmannConradMO K9273631,893,049
86FrietersAnneMO K922451,351,394
93BenninghoffDorotheeMO K92-36541,620,953
94MenkeArndtMO K92-7361,080,886

Karlchen trauert

Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil, das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um Dich und sprach: „Komm heim!“

Arno Ridder am 18.10.2019 verstorben…er hat unser Vereinsleben bereichert und wir sind fassungslos…der Familie wünschen wir die nötige Kraft, diesen schweren Weg gut zu überstehen…lieber Arno, wir halten dich mit besten Erinnerungen und einem Lächeln in unseren Herzen…

4ter Doppelspieltag Buli

4ter Doppelspieltag Buli

der für uns richtungsweisende vierte Spieltag in der Bundesligasaison 2019 ist geschafft…wir spielten gegen Wuppertal (Tabellenerster), Darmstadt (Tabellendritter) und Lüneburg/Rostock (direkter Abstiegskonkurrent von uns)…6 Punkte waren für uns das Minimalziel (hochgesetzte Ziele bei der Konstellation) aber dringend notwendig im Abstiegskampf…der Samstag begann vielversprechend, unser Hörmi on Fire (das ganze WE) und wir lagen in den ersten 3 Runden auf Viererkurs…leider fingen uns die Darmstädter in der letzten Runde ab und somit 3 Punkte für uns…2 Punkte für Wuppertal und 1 Punkt für Rostock (für uns sehr gut)…3 Punkte geholt und zur Belohnung in der Tabelle auf den letzten Platz abgerutscht…das motivierte uns noch mehr und Sonntag konnte uns keiner Bremsen, wir wollten unbedingt den Vierer und holten ihn dann auch letztendlich, vor Wuppertal mit 3 Punkte, Rostock 2 Punkte und Darmstadt 1 Punkt…dass wird ein heißer Finaler Spieltag, von Platz 7 bis 16 ist alles möglich…

es spielten für Karlchen: Hermann Baaken +198 Punkte und somit erster in der Einzelwertung (Bärenstark Hörmi), Markus Günther +4 Punkte, Dieter Frost +3 Punkte und Jürgen Schützendorf -5 Punkte…am Samstag unterstützte uns der Guido Frieters und Sonntag das Karlchen Urgestein Ralf Wallutis..

die Tabelle und Einzelwertung…guckst du

(mehr …)

Unser neues Spiellokal

stellt sich vor…Betreiber ist Borko Smilijanic mit seinem Team…nach einigen Gesprächen, sind wir zu der Überzeugung gekommen, dass wir hier eine hervorragende Alternative zu unserem alten Spiellokal beim Ernst gefunden haben…nach mehreren Spieleabenden haben wir einheitlich festgestellt, dass Essen, Service und Räumlichkeiten zu unserer vollsten Zufriedenheit sind…wir wünschen uns eine langjährige Partnerschaft…

Am Dachsberg“  Rheurdter Str. 209, 47475 Kamp-Lintfort

Telefon: 02842 – 9032923