Der 2.Doppelspieltag in der BULI steht an

Der 2.Doppelspieltag in der BULI steht an

Heimkampf für Karlchen 92 und unsere Freunde aus Bottrop…..gespielt wird in der „Landschänke zur Grenze“ beim Ernst…Samstag gehts ab 10.00 Uhr los, unsere Gegner sind Mülheim, München/Siegburg und Braunschweig/Bremen….am Samstag spielen wir mit Thomas Willmann, Jürgen Schützendorf, Dieter Frost, Guido Frieters, Hermann Baaken und Ralf Wallutis….Markus Günther steigt am Sonntag ein, er weilt da, wo zur Zeit Trauerstimmung herrscht (Heimspiel vom Knappenclub S04 gegen Leipzig schauen)….die Bottroper Jungs mit Daniel Jöns, Sascha Hantschel, Michael de Kok, Christian Bolik und Kai Schöler spielen gegen Darmstadt, Münster und NOMBAZ II….also, ist Dokotechnisch reichlich was los am WE beim Ernst im Saal…kommt vorbei und schaut zu, wie die Profis die bunten Bilder legen…

Workshop Teilnehmer

Workshop Teilnehmer

zur Erinnerung, am Mittwoch den 13.03.2019 ist der mittlerweile dritte Workshop um 19.00 Uhr wie gewohnt beim Ernst….die Resonanz war bisher sehr gut, Kompliment an die Teilnehmer…immer durchhalten….somit ist um 17.00 Uhr Setzrunde und Ernst hat sein wohl verdienten Urlaub beendet und wir können wieder in gewohnter Umgebung die Karten auf den Tisch legen…

ERNST HAT ZU !!!!!

Mittwoch, den 27.02.2019 und 06.03.2019 spielen wir in unserem Ausweichlokal beim Drago…

Steakhaus am Dachsberg, Rheurdter Str. 209 in 47445 Kamp-Lintfort….

1. Spieltag Bundesliga

1. Spieltag Bundesliga

am Freitag machten wir uns morgens um 06.30 auf dem Weg zum Düsseldorfer Flughafen….Easyjet brachte uns sicher nach Berlin, dort angekommen, erstmal unsere Unterkunft aufsuchen (Hausnummer 56 gab es laut Postbote garnicht) aber nicht mit Karlchen…dann doch gefunden, gefrühstückt (Wallu hat einen gezaubert) und ab ins Urban Eck…eine Kultkneipe die 24 Stunden geöffnet hat…genau das richtige für uns…Karten raus und los ging es…“auf einen schönen Nachmittag“ war das Motto…der schöne Nachmittag zog sich bis Nachts 02.30 Uhr, der ein oder andere machte zwischenzeitlich ein kleines Nickerchen…die Berliner und Münsteraner kamen gegen 20.00 Uhr dazu…ein richtig netter Abend in der Pinte…Samstag ging es dann los, für uns bescheiden mit 1 Punkt und somit Platz 4…Samstag wurde wie immer relaxt und in einem Steak Haus ein 600 Gramm Steak vertilgt…ausgeschlafen wollten wir Sonntag angreifen, klappte in den ersten 3 Runden nicht so richtig, aber die letzte Runde lief hervorragend und somit landeten wir noch auf Platz 2 mit 52 Punkten denkbar knapp hinter Braunschweig mit 54 Punkten…Fazit, 4 Punkte nach diesem WE zufriedenstellend für uns, hätte schlimmer kommen können…Hörmi sprang noch kurzfristig für den Guido ein, der hatte Männergrippe…sonst spielten Thomas Willmann, Markus Günther, Ralf Wallutis und Jürgen Schützendorf..

Bilder vom WE guckst du

(mehr …)

1. Klaus-Dieter Herbst Pokal

1. Klaus-Dieter Herbst Pokal

am 03.02.2019 richteten wir den ersten Klaus-Dieter Herbst Gedächnispokal beim Ernst in der Landschänke zur Grenze aus…mit 68 Teilnehmern gut besucht…Typisch Klaus-Dieter, ein Gewinner reichte ihm nicht…es gewannen Punktgleich und mit der gleichen Platzziffer unser Vereinskamerad Thomas Willmann und Christian Matheus aus Berlin mit 102 Punkten…auf Platz 3  Conrad Bergmann und auf 4 Carsten Matthiessen beide von Karlchen 92….besser gehts nicht, da wird einer zufrieden sein und dieses Turnier mit einem Schmunzeln beobachtet haben…nach anfänglichen Schwierigkeiten (die Auslosung wollte nicht so richtig) ein reibungsloser Ablauf…fängt gut an das Jahr für Karlchen 92, in der Deutsche Rangliste wechselt die Führung von einem Karlchen Spieler zum nächsten, Guido Frieters wurde vom Dieter Frost abgelöst…ein dickes Danke schön an alle Helfer…wir freuen uns auf das zweite Turnier im nächsten Jahr…alle Karlchen Teilnehmer (12) und das Gesamtergebnis im Überblick

(mehr …)