DEM 2016 in Schlieben

als erste Frau schaffte es Anette Crulci aus BN FuRh den Deutschen Einzeltitel mit 228 Punkten zu erzielen…im letzten Spiel überholte Sie den da noch führenden Thomas Besier aus MZ DR, er erzielte 225 Punkte…den dritten Platz errang mit Olaf Rade aus F BiFü eine bekannte Größe in der Doppelkopf Szene mit 192 Punkten…beste Karlchen Platzierung erreichte Dorothee Benninghoff mit Platz 26 und 89 Punkten und ist somit für die nächste DEM direkt Qualifiziert…bester Spieler von unserem Nachbarverein WESDDRN war Jörg Amerkamp mit Platz 11 und 119 Punkten und somit auch direkt Qualifiziert zur DEM 2017…Glückwunsch Anette und natürlich an alle Platzierten…

img_4924-jpg-f64c1889

v.L.n.R. Olaf Rade, Anette Crulci, Thomas Besier

alle Platzierungen guckst du hier….

(mehr …)

Erfolgreiches WE für Karlchen bei der DMM

von am Sep 12, 2016 in Aktuelles | 2 Kommentare

die Achtel und Viertelfinale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften fanden am WE in Münster statt…Karlchen 92 war mit 2 Mannschaften vertreten, die erste (das komplette Bundesligateam) und unsere zweite mit Dorothee Benninghoff, Arndt Menke, Ines Barth, Klaus Dieter Herbst und Burkhard Klein (ja der Burkhard spielt noch für Karlchen)…leider ausgeschieden gegen 2 Frankfurter und das Bonner Team…die erste hatte an diesem WE ein sogenannten Lauf, am Samstag mit Hermann Baaken, Guido Frieters, Dieter Frost und Jürgen Schützendorf setzte man sich ohne nennenswerte Schwierigkeiten gegen Aachen, Offenbach und Duisburg durch…dann Abends feucht fröhlich den 50zigsten vom Thomas Willmann gefeiert und die alte Regel bestätigte sich mal wieder, richtig schön ein im Timpen und am anderen Tag laufen uns die Karten um…Markus Günther spielte für Dieter Frost und sonst blieb das Team wie Samstag…Wallu und Thomas konzentrierten sich auf ihren Florida Urlaub, der ab heute los ging…Markus war keine schlechte Einwechslung, 144 Punkte sprechen hier eine deutliche Sprache…insgesamt erzielten wir 336 Punkte im Viertelfinale und wurden erster in unserer starken Gruppe mit den Bottropern Granaten, Darmstadt und Frankfurt um Olaf Rade…als zweiter kamen unsere Freunde aus Bottrop ins Halbfinale…jetzt die Endrunde rocken und wieder ein Sternchen einsammeln 🙂 …na ja hoffentlich haben wir nicht unser Pulver im VF verschossen, nö da kommen Thomas und Wallu wieder ins Team….

Grüße von Eugen an das Team

von am Aug 31, 2016 in Aktuelles | Noch keine Kommentare

Zusammen mit Carsten habe ich Eugen im Krankenhaus besucht. Noch etwas wacklig auf den Beinen, aber voller Lob für die Ergotherapeutin, und so konnte Eugen schon mit uns unten auf der Terrasse mit und Kaffee trinken. Nach dem Krankenhaus steht für Eugen eine Reha in Gummersbach auf dem Plan.

Wir freuen uns, dass es Eugen schon besser geht und drücken die Daumen, dass er hinterher wieder ganz der Alte ist (und vielleicht sogar etwas neuer 🙂

Ossi Scholten gewinnt Dodgeturnier 2016

Wieder mal ein schönes Dodgewochenende genossen. 28 Teilnehmer spielten in 7 Runden den Dodgekönig aus. Am Samstag dominierte Wilko L’Hoest das Feld klar und eindeutig. Er führte mit +83 Punkten vor Ossi mit +44 Punkten. Am Sonntag lief es für ihn nun gar nicht. Deshalb reichten zwei knappe Plusrunden für Ossi um noch an ihm vorbeizuziehen. Zu allem Überfluß kam mit 2 fetten Plusrunden Domo Stopka noch auf ebenfalls 49 Punkte, so dass sich Wilko und Domo nun den 2. Platz teilten. Olli Genull, der langsamste Dodgespieler in ganz Deutschland, kam mit +34 Punkten noch auf den 4. Platz und kassierte somit den letzten Geldpreis. Ein großes “Danke schön” an Kai Schöler für die wie immer routinierte Auswertung und an Bodo für die Vorbereitung der knapp 100 Boards.

Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder.

Gruß, Hörmi

Hier das komplette Ergebnis… (mehr …)

Info zur DEM in Schlieben

Liebe Doppelkopffreunde!

In Vorbereitung auf die Deutsche Doppelkopf-Einzelmeisterschaft in
Schlieben möchte der gastgebende Verein daran erinnern, dass die
Schliebener eine Kahnfahrt im Spreewald planen.
Termin ist der 23.09.2016 um 10 Uhr in Lübbenau, Haupthafen.
Interessenten melden sich bitte bis zum 10.09.2016 bei

Wolfgang Geister
wgeister@hotmail.de

neu